Menu Close

Aufgrund von Corona: ab sofort komplett flexible Lizenzmodelle für RHAPSODY®

Homeoffice Software

Die aktuelle Corona-Krise zwingt viele Unternehmen, wesentlich stärker über die eigene Digitalisierung und Optimierung nachzudenken. An vielen Stellen wird gerade in dieser Zeit deutlich, welche analogen Prozesse noch vorhanden sind und für die Zukunft digital gestaltet werden sollten. Somit dient COVID-19 auch als Beschleuniger der Digitalisierung.

Auf der anderen Seite gilt es im Moment stärker denn je, die eigene Liquiditätslage im Blick zu behalten. Eine umfangreiche Investition in die Digitalisierung ist zwar von vielen klein- und mittelständischen Unternehmen gewünscht, lässt sich allerdings momentan nur schwer realisieren.

Aus diesem Grund bieten wir ab sofort komplett flexible Lizenzmodelle für den Einsatz von RHAPSODY® an. D.h. wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen ein Konzept, dass sich Ihren kurz- und mittelfristigen Anforderungen individuell anpasst.  Das Ziel ist es, Ihre digitale Optimierungen so schnell wie möglich zu ermöglichen. Für die kaufmännischen Aspekte sind u.a. die folgende Optionen umsetzbar: 

  • Mietkauf-Optionen für z.B. 12, 24, oder 36 Monate
  • Sofortige Projekt-Einführung mit nachgelagerter Lizenz-Zahlung 
  • Punktuelle Lizenz-Zahlungen, angepasst an Ihre Cash-Flow-Planungen 
  • Individuelle Leasing-Konzepte 
  • Spezielle Kontingente für individuelle Dienstleistungs-Pakete, z.B. für Sonder-Programmierungen

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Wenden Sie sich gerne direkt an Herrn Martin Theissing (martin.theissing@rhapsody-software.de) oder telefonisch: 05451/95497-0 

Bleiben Sie gesund und blicken Sie positiv nach vorne!

André Keeve & Martin Theissing

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Weitere News