Menü Schließen

Glossar

Digitaler Vertrieb von A-Z​

Die wichtigsten Begriffe kurz erklärt

Digitaler Vertrieb von A-Z auf einen Blick

Glossar

Alle | # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Es gibt 5 Glossar in diesem Verzeichnis, die mit dem Buchstaben C beginnen.
Change Management

Change Management, oder auch Veränderungsmanagement, bezieht sich auf die Veränderung der Strukturen, Prozesse und Verhaltensweisen in einer Organisation. Change Management kann ein kontinuierlicher Prozess sein, um sich an fortlaufende strukturelle Veränderung anzupassen oder der Veränderungsprozess um einen geplanten Zielzustand zu erreichen.


Content Marketing

Content Marketing ist eine Marketing Methode, bei der der Zielgruppe nützliche Inhalte zur Verfügung gestellt wird. Anstatt Werbebotschaften zu präsentieren, soll mit informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten die Zielgruppe überzeugt werden. Content Marketing kann z.B. in kostenloser Form von Blogbeiträgen, Infografiken oder Umfragen bereitgestellt werden.


Cookie
Ein Cookie ([ˈkʊki]; englisch „Keks“) ist eine Textinformation, die im Browser auf dem Computer des Betrachters jeweils zu einer besuchten Website (Webserver, Server) gespeichert werden kann. Der Cookie wird entweder vom Webserver an den Browser gesendet oder im Browser von einem Skript (JavaScript) erzeugt. 

CRM
CRM steht für Customer-Relationship-Management, d.h. Kundenbeziehungsmanagement. CRM-Software ist die systematischen Gestaltung aller Beziehungen und Interaktionen Ihres Unternehmens mit bestehenden und potenziellen Kunden. Sie schaffen es die Bedürfnisse Ihrer Kunden frühzeitig zu analysieren und damit Probleme zu vermeiden. Das steigert die Kundenzufriedenheit und damit auch Ihren Geschäftserfolg.

Customer Journey Management

Vom Bedürfnis bis zum Kauf sammelt der Kunde viele Erfahrungen und Eindrücke mit Ihrem Unternehmen. Ziel, des Customer Journey Management ist es, diesen Prozess zu strukturieren, damit alle Interaktionen möglichst positiv erlebt werden. Wichtig ist dabei, zu Beginn die gesamte Customer Journey zu verstehen und alle Touchpoints zwischen Kunde und Unternehmen zu analysieren. Auf dieser Grundlage können Veränderungen und Verbesserungen vorgenommen werden.

Vorteile von Digitalen B2B-Vertriebsmaßnahmen

Die konsequente und intelligente Digitalisierung aller Vertriebswege- und Prozesse zahlt auf die folgende Ziele ein:

Größerer Markterfolg

z.B. durch neue Vertriebskanäle oder digitale Geschäftsmodelle, optimierter Auftritt im Web, zielgerichtete Kundenansprache über digitale Plattformen u.v.m.

Mehr Effizienz

z.B. durch Automatisierung von Standardprozessen, verbessertes Angebotswesen, höhere Transparenz über wichtige Kennzahlen, abgestimmte Workflows zwischen Innen-und Außendienst u.v.m.

Erhöhte Kundenzufriedenheit

z.B. durch verbesserte Abläufe im Bestellwesen, individuelle Service-Portale, moderne Kommunikations- und Kontaktmöglichkeiten, kollaborative Werkzeuge in der Zusammenarbeit u.v.m.

Kostenloser Website-Check

Wir analysieren Ihre Website auf Verbesserungsmöglichkeiten für die optimale Positionierung in Suchmaschinen wie Google und Co.