zur Startseite

Aktuelles:

Einen kurzen Rückblick zum CDH Webinar können Sie hier nachlesen:

...mehr >>

SWS Keeve wird zur RHAPSODY Software Solutions GmbH

Neuer Markenauftritt und zusätzlicher Standort in Hamburg ab dem 01. März 2018

André Keeve: "Markenauftritt ist einer der Erfolgsfaktoren - hier wollen wir uns stetig verbessern."

IBBENBÜREN. Ein neuer Markenauftritt und ein zusätzlicher Standort in Hamburg – bei der SWS Keeve GmbH stehen die nächsten Veränderungen ins Haus. Ab dem 1. März 2018 firmiert der Softwareentwickler mit Sitz in Ibbenbüren (NRW) als RHAPSODY Software Solutions GmbH. „Damit möchten wir unser Flaggschiff RHAPSODY® noch stärker betonen und in den Mittelpunkt stellen“, begründet André Keeve (40), geschäftsführender Gesellschafter, diesen Schritt.

Neuer Standort für Marketing und Vertrieb in Hamburg

Gleichzeitig intensiviert das Unternehmen in seine Marketing- und Vertriebstätigkeiten mit einem neuen zusätzlichen Standort in Hamburg. „Wir wollen unsere  Wachstums-Ambitionen weiter stärken.“, kündigt André Keeve an. In diesem Zusammenhang plant das Unternehmen auch die Einstellung weiterer Marketing-und Vertriebsmitarbeiter an den Standorten Hamburg und Ibbenbüren.

Mit der Umfirmierung und der Schaffung des Standortes im norddeutschen Raum stellt sich RHAPSODY Software Solutions für ein weiteres Wachstum in der DACH-Region auf. „Unser Kernprodukt RHAPSODY® verfügt über ein großes Potenzial. Das möchten wir gezielt ausschöpfen. Dafür ist die Etablierung einer starken Marke sehr wichtig“, so der Geschäftsführer. Damit setzt das Unternehmen konsequent seinen Zukunftskurs fort. Erst zum Jahresanfang 2018 waren mit der Übernahme der Geschäftsführung durch André Keeve und dem Rückzug von Firmengründer Heinz Keeve aus dem operativen Geschäft wichtige Weichen für die Zukunft des Softwareentwicklers gestellt worden.

Seit 1985 widmet sich das Unternehmen der Entwicklung von kaufmännischen IT-Systemen, zum Beispiel für Unternehmen aus dem Handels-und Industrie-Sektor. Durch die Zusammenführung vielfältiger Anforderungen aus mehr als 50 unterschiedlichen Branchen entstand die integrierte Enterprise Software-Lösung RHAPSODY®, das Flaggschiff des Unternehmens. Auf die individuellen Bedürfnisse des Nutzers und Unternehmens angepasst, ist RHAPSODY® ein umfängliches Tool für das Management sämtlicher Interaktionen mit Kunden, Lieferanten und Interessenten.

Spezielle Software für Handelsvertreter und Industrievertretungen

Zu den wichtigsten Zielgruppen des Softwareentwicklers zählen Handels- und Industrievertretungen. Mit RHAPSODY® haben sie ein Tool zur Hand, mit dem sie sämtliche Vorgänge von der Auftragserfassung bis hin zur Übernahme der Umsatzwerte flexibel managen und gleichzeitig Büroorganisation und bei Bedarf auch die Warenwirtschaft abwickeln können. „Wir wollen unsere Position als eines der marktführenden Unternehmen in dieser Nische noch besser ausbauen“, beschreibt André Keeve aktuelle Unternehmensziele. „Vor diesem Hintergrund haben wir eine spezielle Lösung entwickelt, die genau auf die kaufmännischen Anforderungen von Handels- und Industrievertretungen zugeschnitten ist.“

Zudem sollen die Aktivitäten im Bereich CRM und Warenwirtschaft für den Handel und Großhandel sowie die Industrie weiter ausgebaut werden. „Und auch im Bereich Labor-Informations- und Managementsysteme (LIMS) sehen wir weiteres Potenzial“, so André Keeve. Die Digitalisierung stellt Anwender in chemischen und physikalischen Laboren vor neue Herausforderungen. So steigen in diesem Segment unter anderem die Anforderungen an intelligente Dokumentenmanagementsysteme. „Hier verspüren wir durch neue Digitalisierungsbestrebungen merkliche Nachfrage-Impulse, die wir bedienen möchten“, so André Keeve.