Neue Version der RHAPSODY GO App ab November verfügbar!

Autor: Eva Maria Baeumer

Veröffentlicht: Zuletzt aktualisiert:

RHAPSODY News

1 Min. Lesezeit

Happy Relase Day für unsere mobile CRM-Lösung RHAPSODY GO! Ab sofort ist die neue Version der App im Google Playstore und Apple Appstore verfügbar – natürlich für Smartphone und Tablet! Bei der Entwicklung standen  zwei Ziele im Fokus: Außendienstmitarbeiter stärken und Übersichtlichkeit schnell greifbar machen. Hier die wichtigsten Neuheiten:

Erweiterungen bei den Umsatzgrafiken: es ist in der neuen Version möglich, die Umsatzgrafiken nach unterschiedlichen Jahren zu filtern. Dadurch erhält der User mehr Transparenz, um sich z.B. kurz vor einem Kundentermin noch einmal über die wichtigsten Entwicklungen zu informieren.

Weitere Verknüpfung zwischen Kunden und Lieferanten: oft gefordert, absolut sinnvoll und deshalb nun auch in der App! Umsätze, die Kunden und Lieferanten zugeordnet wurden, werden jetzt auch in der App angezeigt.

Mehr Einheitlichkeit zwischen RHAPSODY GO und RHAPSODY Core: Die Sortierung der Ansprechpartner wurde dem RHAPSODY Core angepasst und erfolgt im Standard nun nach Nachnamen. Somit wird die Suche nach Ansprechpartnern vereinfacht. Zusätzlich werden die Kunden- und Lieferantennummern in der App dargestellt.

Dark Mode: In der App gibt jetzt einen dunklen Modus oder Dark Mode. Diesen wird  in den Einstellungen aktiviert und soll bei längerer Nutzung die Augen der RHAPSODY GO-Anwender entspannen.

WICHTIG: Für die Anbindung an Ihre bestehende RHAPSODY Core Version wenden Sie sich bitte an unseren Support. Das gilt auch für Kunden, die bereits mit einer älteren RHAPSODY GO Version arbeiten. Ansonsten kann die neue Version leider nicht genutzt werden.

Dies werden wir in der Zukunft optimieren. Wir danken für das Verständnis und wünschen viel Erfolg mit der neuen Version von RHAPSODY GO!

Eva Maria Baeumer
Eva Maria Baeumer

Eva-Maria Bäumer unterstützt tatkräftig das RHAPSODY-Vertriebsteam. Ihre Schwerpunkte liegen vor allem im Aufbau und der Pflege der RHAPSODY-Kunden. Darüber hinaus setzt sich Eva leidenschaftlich mit dem Thema "Digitalisierung von Handels-und Industrievertretungen" auseinander und veröffentlicht regelmäßige Beiträge.

Webinar zum Thema „CRM or DIE“ mit André und der CDH

In der heutigen Handelsvertretungsbranche ist es von entscheidender Bedeutung, sich den stetigen Veränderungen durch die Digitalisierung anzupassen, um im Wettbewerb…

News: optimierte Routenplanung mit portatour® jetzt direkt aus RHAPSODY möglich

Eines der wesentlichen Ziele von RHAPSODY ist es, Handelsvertretern und Außendienstmitarbeitern den täglichen Job zu erleichtern. Lange Zeit haben wir daher nach…

kritische Fragen zur Einführung von CRM
kritische Fragen zur Einführung von CRM

9 kritische Fragen zur Einführung von RHAPSODY CRM

Teuer, langwierig, kaum beherrschbar: Über Projekte zur Einführung von CRM-Software  hört man eine Menge Schauergeschichten. Viele davon sind leider wahr.